Planet energy_Saubere_Kraftwerke_5

Im Test: Das Windkraft-Genussrecht „Saubere Kraftwerke 5“ von Planet energy

Die Greenpeace-Energy-Tochter Planet energy aus Hamburg bietet mit „Saubere Kraftwerke 5“ ihr fünftes projektbezogenes Genussrecht an. Die Anleger investieren in zwei Windparks in Deutschland. Der Einstieg ist ab 1.000 Euro möglich. Was die Investoren erwartet und wie es um die Nachhaltigkeit dieser Geldanlage bestellt ist (mehr lesen).

Juwi_Windturm-Transport_KLEIN

juwi hofft nach massiven Millionenverlusten auf Trendwende

Die juwi AG hat 2014 einen weiteren Umsatzeinbruch erlitten und ist tiefer in die roten Zahlen geraten. Kosten der Sanierung sowie der Verschlankung des Windkraftprojektierers aus Wörrstadt brachten dem Unternehmen einen Fehlbetrag in dreistelliger Millionenhöhe ein. Dennoch gibt sich die Unternehmensführung für das laufende Jahr optimistisch. Die juwi AG hat…

wasserkraftwerk am waldrand

Wasserkraftinvestments verdunstet? – Bei der Deutsche Biofonds AG sind die Schotten dicht

Über die Deutsche Biofonds AG konnten sich Anleger unter anderem  an türkischen Wasserkraftwerken beteiligen. Das Unternehmen warb mit der Nachhaltigkeit der Geldanlage. Mit verschiedenen Angeboten hat die Deutsche Biofonds AG über mehrere Jahre Geld bei Anlegern eingeworben. Wer investierte, dem droht nun offenbar ein böses Erwachen. Mehr lesen Sie hier.