Drei grüne Finanzaktien – bringt das grüne Geld auch den Aktionären Gewinne?

In Finanzwerte investieren? In einem Niedrigzinsumfeld und bei der drohenden Konkurrenz durch Internet-Giganten? ECOreporter stellt drei grüne Finanzaktien vor, bei denen sich für Anleger ein näherer Blick lohnt: UmweltBank, Ökoworld und Triodos Bank.

Erneuerbare Energien werden immer unabhängiger von staatlich garantierten Einspeisevergütungen

Während die Nachfrage nach grüner Energie nach wie vor zunimmt, sinken die Kosten für die Erzeugung grünen Stroms immer weiter. Einer aktuellen Analyse der Commerzbank zufolge liegt das neben dem technischen Fortschritt vor allem am verstärkten Einsatz von Ausschreibungsverfahren.

ECOanlagecheck: Stufenzinsanleihe XI von Energiekontor

Mit dem Kapital aus der elften Stufenzinsanleihe plant Energiekontor, weitere Wind- und Solarenergieprojekte zu finanzieren. Im Vergleich zur vorherigen Stufenzinsanleihe gibt es hier ein erweitertes Sicherheits-Konzept.