Was kosten nachhaltige Konten, "grüne" Kreditkarten, Überweisungen und ethisch-ökologisches Online-Banking? Die KD Bank ist eine von 13 Banken im großen ECOreporter.de-Überblick über die Gebühren von Nachhaltigkeitsbanken. / Foto: Unternehmen

Vergleich: Was das nachhaltige Konto jetzt bei EthikBank, GLS Bank, Triodos und Co. kostet

Kontoführung ab zwei Euro, Bankkarten ab fünf Euro, Kreditkarten ab 15 Euro. Dispo-Zinsen ab 5,91 Prozent. Das sind die geringsten Gebühren nachhaltiger Banken in Deutschland. Gerade in der Niedrigzinsphase lohnt es sich, beim Wechsel von einer konventionellen Bank zu einer echten Nachhaltigkeitsbank die Kosten im Blick zu behalten. ECOreporter.de macht…

Wolfgang Steuber ist geprüfter ECOanlageberater. Der Experte der Evangelischen Bank rät für die langfristige Geldanlage zu einer breiten Streuung mit Schwerpunkt auf Investitionen in offene Fonds. / Foto: Unternehmen

100.000 Euro erfolgreich nachhaltig anlegen: Musterdepot von Wolfgang Steuber, Evangelische Bank

Eine Anlegerin erbt 100.000 Euro und möchte diese Summe langfristig für ihre Altersvorsorge anlegen. Es ist ihr wichtig, dass sie bei der Geldanlage christliche Wertvorstellungen berücksichtigt. Wie kann sie das Geld sinnvoll und sicher anlegen? Wie sollte sie die Investments streuen?

Für den nachhaltigen Rentenfonds mit der besten Wertentwicklung im Februar sind Unternehmen tabu, die Geschäfte mit Glücksspiel machen. / Quelle: Fotolia

Die besten nachhaltige Rentenfonds im Februar

Im Februar hat jeder fünfte nachhaltige Rentenfonds auf dem deutschen Markt einen Wertverlust verzeichnet. Vier der 40 Fonds dieser Kategorie gaben im vergangenen Monat um mehr als zwei Prozent nach, der schwächste verlor drei Prozent an Wert. Das geht aus unserer Datenbank ECOfondsreporter hervor. Der nachhaltige Rentenfonds mit der besten…