Lignum-Anleger investierten in Edelhölzer, im Bild eine Robinie. Abgesichert wurde das Investment in Bulgarien mit sogenannten Pfandrechten. Aber das rechtliche Konstrukt ist nur schwer zu durchschauen. / Foto: Pixabay

Totalverlust durch Holzinvestments: Die ECOreporter-Serie zur Lignum-Insolvenz

Ein Handschmeichler aus Robinien-Holz – das ist alles, was den Lignum-Anlegern von ihrem Edelholz-Investment geblieben ist. 3.500 Anleger investierten über 5.000 Verträge in den vergangenen Jahren etwa 70 Millionen Euro in bulgarische Holzplantagen der Lignum-Gruppe: Sie taten dies in der Hoffnung, das wertvolle Edelholz nach mehreren Jahren mit hoher Rendite…

Die Energiekontor AG betreibt Windkraftanlagen in Deutschland und im Ausland. Im Bild der Windpark Beckum. / Foto: Energiekontor

Energiekontor AG – mit Windkraft auf der Erfolgsspur

Die Energiekontor AG aus Bremen ist eine Pionierin der deutschen Windkraftbranche. Schon seit 1990 plant sie Windparks, baut sie, betreibt sie selbst oder verkauft sie an Investoren. Der Verkauf von Windparks trägt den Löwenanteil zum Jahresumsatz bei. Energiekontor ist auch im Ausland aktiv, unterhält Niederlassungen in Großbritannien, den Niederlanden und…

Zahnpflegeprodukt der Marke Listerine von Johnson & Johnson: Der US-Konzern ist ein nachhaltiger Dividendenkönig. / Foto: Johnson & Johnson

ECOreporter-Favoriten-Aktie Johnson & Johnson: Wie geht es nach dem Trump-Wahlerfolg weiter für den nachhaltigen Dividendenkönig?

Der Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson gehört zu den stabilsten ECOreporter-Favoriten-Aktien  in der Kategorie Nachhaltige Dividendenkönige.  Die umfangreiche Produktpalette um Medikamenten-, Medizintechnik- und Drogerieartikel macht das Unternehmen solide. Wie aber wird sich das US-Wahlergebnis auswirken? Für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2016 schüttet Johnson & Johnson eine Dividende in Höhe von…