Im Bild ein Wanderer nahe der Stadt Huaraz, die von Überflutung bedroht ist. / Foto: flickr/Public Domain Mark 1.0

Germanwatch zur RWE-Klimaklage: „Wir rechnen weltweit mit weiteren Klagen von Betroffenen gegen große Emittenten“

Der peruanische Kleinbauer Saul Luciano Lliuya verklagt den deutschen Energiekonzern RWE AG – weil der Konzern mit seinem Geschäft das Klima belastet: Lliuyas Heimatort ist akut durch eine Gletscherschmelze bedroht, weil er unterhalb eines Sees liegt. Ein Gletscherabbruch über dem See könnte zu einer verheerenden Flutwelle führen, von der laut…

Der stark wachsende Straßenverkehr ist nur eines von vielen Nachhaltigkeitsproblemen in Schwellenländern. Der Swisscanto-Aktienfonds setzt auf Unternehmen, die Lösungen für Nachhaltigkeitsprobleme anbieten bzw. anwenden. / Quelle: Fotolia (Claudio Zacc)

Unabhängige Analyse: Der nachhaltige Aktienfonds Swisscanto (LU) Equity Fund Green Invest Emerging Markets im ECOanlagecheck

Der nachhaltige Aktienfonds Swisscanto (LU) Equity Fund Green Invest Emerging Markets investiert in Unternehmen, die dazu beitragen, Probleme in Schwellenländern zu lösen: Smog in den Großstädten, Zugang zu preiswerten Medikamenten, Entsorgung von Abwasser, Missstände im Bildungswesen. Anbieter des Fonds ist die Swisscanto Asset Management International S.A. Ihre Muttergesellschaft ist die…

Schokolade? Pralinen? Ja, aber bitte fair produziert! ECOreporter.de erläutert in einer mehrteiligen Serie die Kriterien des nachhaltigen Investments in Schokolade und gibt Anlage-Tipps. / Foto: Pixabay

Wie investiere ich in nachhaltige Schoko-Aktien? – Teil I der ECOreporter-Serie

Weihnachtszeit ist Schokoladenzeit. Wer sich eine nachhaltige Leckerei gönnen will, achtet zum Beispiel auf ein Fair-Trade-Siegel oder kauft eine Bio-Marke. Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn Anleger in nachhaltige Schokolade investieren wollen? Was sind die Kriterien für nachhaltige Produkte bzw. einen nachhaltigen Hersteller? Darüber berichten wir in Teil I…