Synthetische ETFs mit Swap haben eine komplizierte Struktur: Der Swap ist dazu da, den Unterschied zwischen der Wertentwicklung der Werte im Fonds und dem Index auszugleichen. / Foto: Pixabay

ETFs: Billiger als Fonds, aber viel riskanter – wie nachhaltig sind sie?

Günstiger, aber genauso leistungsstark wie ein Aktienfonds – so soll ein Exchange-traded fund, kurz ETF, sein. In unserer Serie erklären wir, wie ein ETF funktioniert, welche Spielarten es gibt und welche ETF nachhaltig sind. Der nächste Teil beleuchtet die möglichen Risiken für Anleger. ETFs bilden die Wertentwicklung eines Börsenindex wie…

Geldanlage-Rekord: Nachhaltigkeitsfonds sammeln viele Milliarden ein

In Deutschland wird mehr Geld nach Öko- und Ethik-Kriterien angelegt. Das belegen neue Zahlen von ECOreporer.de. Die Nachhaltigkeitsfonds  (dazu zählen „grüne“ Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Mikrofinanzfonds sowie nachhaltige ETF) verfügten demnach niemals zuvor über mehr  Anlegerkapital. 37,6 Millionen Euro haben Anleger bis Ende 2015 in diese Fonds investiert. Das…

Der stärkste nachhaltige ETF in 2015 setzt auf Wasseraktien

Für die nachhaltigen Indexfonds, auch ETF genannt, war 2015 ein gutes Börsenjahr Sämtliche nachhaltigen ETF, die für deutsche Anleger zugänglich sind, fuhren Gewinne ein. Die besten legten bis zu 16 Prozent zu. Jahressieger wurde ein ETF, der ausschließlich in Wasseraktien investiert.