Das sind die besten Solaraktien – wo sich jetzt der Einstieg lohnen kann

Bei Solarunternehmen kommt es hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung aktuell stark auf den Geschäftsbereich an: Bei Modul- und Wechselrichterherstellern steigen zwar Umsätze und Aufträge, doch die Kostenbelastung ist hoch. Solarparkbetreiber profitieren hingegen von hohen Strompreisen.

Das sind die besten Solaraktien – wo sich jetzt der Einstieg lohnen kann

Der Krieg in der Ukraine bringt Erneuerbaren Energien neue politische Aufmerksamkeit. Gleichzeitig ging es an den Aktienmärkten in einem krisengeplagten Umfeld für viele Kurse abwärts. Wie haben sich Solaraktien in diesem Spannungsfeld behauptet? Wo verändern sich womöglich Perspektiven?

Diesen Windpark in Uruguay hat Nordex mit Anlegen bestückt. Weil sich ein Großauftrag aus Südamerika verzögerte, hat der Windkraftanlagenhersteller seine Erwartungen für 2016 knapp verfehlt. / Foto: Unternehmen

Wochenrückblick: Nordex verfehlt Auftragsziel – SolarWorld investiert in Fertigung – Verbio steigert Ergebnisprognose

In der vergangenen Woche stieg der Dax um ganze 30 Punkte auf 11.629 Punkte. Auch der amerikanische Dow Jones Index blieb stabil, er verlor 77 Punkte und lag damit zum Wochenabschluss bei 19.883 Punkten. Der japanische Nikkei-Index sank um 1,63 Prozent auf 19.281 Punkte. Der chinesische Hang Seng Index kletterte…