Jahresrückblick Windaktien: Vestas erholt, Chancen bei Betreibern PNE, Encavis und anderen

Windaktien haben sich 2018 uneinheitlich entwickelt. Unter den Windradproduzenten machte nur Vestas die Kursverluste aus dem Vorjahr wieder wett. Bei den Unternehmen, die Windparks projektieren oder betreiben, können gefallene Kurse nun attraktive Einstiegschancen bieten. Wie sieht es konkret bei PNE und Enegiekontor aus, bei ABO Wind und ABO Invest, bei…

Windkraftgondel des chinesischen Herstellers Goldwind: Das Unternehmen ist der führende Windradbauer in China, dem weltweit größten Windmarkt. / Foto: Unternehmen

Weltweiter Windmarkt wächst: Haben die Windaktien Goldwind und Vestas Kurspotential?

Weltweit sind 2016 weniger Windkraftanlagen aufgestellt worden als im Vorjahr. Dennoch wächst der Markt für Windräder weiter stark. Wie entwickelten sich einzelne Windmärkte? Wie sind die Aussichten für Windkraftanlagen-Hersteller wie Vestas und Goldwind? Sind sie gut auf die aktuellen Entwicklungen vorbereitet? Windkraftanlagen mit zusammen rund 54,5 Gigawatt (GW) Leistung sind…

Diesen Windpark in Uruguay hat Nordex mit Anlegen bestückt. Weil sich ein Großauftrag aus Südamerika verzögerte, hat der Windkraftanlagenhersteller seine Erwartungen für 2016 knapp verfehlt. / Foto: Unternehmen

Wochenrückblick: Nordex verfehlt Auftragsziel – SolarWorld investiert in Fertigung – Verbio steigert Ergebnisprognose

In der vergangenen Woche stieg der Dax um ganze 30 Punkte auf 11.629 Punkte. Auch der amerikanische Dow Jones Index blieb stabil, er verlor 77 Punkte und lag damit zum Wochenabschluss bei 19.883 Punkten. Der japanische Nikkei-Index sank um 1,63 Prozent auf 19.281 Punkte. Der chinesische Hang Seng Index kletterte…