Windkraftprojektierer PNE Wind konnte ein großes Windpark-Portpolio verkaufen. Davon profitierte zum Jahresende auch die Aktie. / Foto: PNE Wind AG

Jahresrückblick Windaktien: Hersteller floppten, Projektierer toppten – was 2016 für die Aktien von Nordex, Vestas, ABO Invest oder Energiekontor brachte

Die Bilanz für Windaktien fällt 2016 gemischt aus; die Papiere haben sich im Jahresverlauf sehr uneinheitlich entwickelt. Während Aktien von Windenergie-Projektierern zum Teil deutlich zulegten, sind die Hersteller in einer schwierigen Phase. Für die Aktien von großen Windkraftanlagen-Produzenten wie Nordex oder Vestas ging es auf Jahressicht klar abwärts. Die Wahl…

Die Energiekontor AG betreibt Windkraftanlagen in Deutschland und im Ausland. Im Bild der Windpark Beckum. / Foto: Energiekontor

Energiekontor AG – mit Windkraft auf der Erfolgsspur

Die Energiekontor AG aus Bremen ist eine Pionierin der deutschen Windkraftbranche. Schon seit 1990 plant sie Windparks, baut sie, betreibt sie selbst oder verkauft sie an Investoren. Der Verkauf von Windparks trägt den Löwenanteil zum Jahresumsatz bei. Energiekontor ist auch im Ausland aktiv, unterhält Niederlassungen in Großbritannien, den Niederlanden und…

Windkraftanlagen der ABO Wind AG. Die ABO Invest AG kauft Windparks in der Regel vom Kooperationspartner ABO Wind ein. Sie will ihren Anlagenbestand weiter ausbauen. Damit würde sich auch ihr Unternehmenswert erhöhen. / Foto: Unternehmen

ABO Invest AG kassiert Jahresprognose – Windaktie dennoch ein ECOreporter-Favorit

Die ABO Invest AG kann ihre Prognose für das Gesamtjahr nicht erfüllen. Die Windaktie hält sich trotz dieser Nachricht stabil bei 1,55 Euro. Auf Jahressicht notiert sie an der Börse Düsseldorf sieben Prozent im Plus. Und sie dürfte weiter zulegen. Die ABO Invest aus Wiesbaden besitzt Windkraftanlagen in mehreren europäischen…